Cannabis Samen

Cannabis Samen

Keimende Cannabis Samen und sich für Cannabissämlinge sorgend, sind einer der leichtesten Schritte in wachsendem Cannabis. Das hat gesagt, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, ist es auch ein leichter Schritt falsch zu verstehen. Hohe QualitätsCannabis Samen sind nicht preiswert, und Einrichtung von ihnen kann unsicher sein. So wollen Sie Ihre Germinationsraten so hoch wie möglich. Hier sind einige der todsicheren Weisen, wie Cannabispflanzer Umweltbelastungen beschränken und Cannabis Samen helfen, gesund, kräftig und hoffentlich weibliche Cannabiswerke hineinzuwachsen.
Das Auswählen von Cannabis Samen

Komplette Bücher sind über die Auswahl des Typs von Cannabis geschrieben worden strengen sich an zu wachsen, aber hier sind einige allgemeine Richtlinien, für die Lebensfähigkeit eines Cannabis Samens zu bestimmen.

Es ist nicht immer leicht zu erzählen, ob ein Cannabis Samen einfach durch das Schauen darauf keimen wird, aber es ist nicht hart, die schwachen auszusondern. Gesunde, lebensfähige Cannabis Samen sollten ein bisschen länglich und wie eine Träne mit einem Punkt an einem Ende geformt sein. Größe ändert sich, aber Cannabis Samen sind gewöhnlich über 1/8. von einem Zoll breitem und 3/16. von ein Zoll lang. Ihre Farbe ist gewöhnlich häufig mit dunkleren Streifen wie ein brindle Hund braun. Cannabis Samen, die, weiche (unreif), grünlich, gelb, weiß, oder abgeschnitzelt winzig sind, werden wahrscheinlich nicht keimen. Schließlich gibt es wirklich nur eine Weise herauszufinden: versuchen Sie es und sehen Sie.

Cannabis Samengermination

Keimende Cannabis Samen verlangen nur den richtigen Betrag von Wasser, Hitze und Luft. Nichts ist mehr erforderlich; noch es ist sogar vorteilhaft.

Wasser – Cannabis Samen verlangen, dass Feuchtigkeit die hormonalen Änderungen auslöst, die die Germination möglich in einer Prozession gehen lassen. Das Pflanzen Ihrer Samen in hohem Qualitätsboden oder pH hat Rockwool erwogen, und regelmäßig wässernd, um unveränderliche Feuchtigkeit aufrechtzuerhalten, wird für die meisten Cannabis Samen genügend sein, um zu keimen. Daher sollte man Cannabis Samen bestellen aus Amsterdam. Da Wasser die Schale des Samens durchführt, werden schlafende innerhalb des Samens versorgte Hormone aktiviert. Als das Wasser fortsetzt, in die Schale einzudringen, wird der Samen beginnen, eine Pfahlwurzel anzubauen und zu erzeugen. Unveränderliche verfügbare Feuchtigkeit ist erforderlich, das Wachstum des Samens in ein gesundes Werk fortzusetzen.

Ideal sollten Sie in Flaschen abgefülltes Trinkwasser für die Germination verwenden. Klopfen Sie das Wasser von einer Selbstverwaltungswasserversorgung arbeitet gewöhnlich fein, aber enthält Chlor. Brunnenwasser kann hohe Niveaus von aufgelösten Festkörpern enthalten, die frühes Wurzelwachstum behindern können. Das Chlor in Selbstverwaltungswasser ist nicht ein Hauptproblem, und wird sich wenn verlassen, ausgestellt zur Luft zerstreuen.

Hitze – Cannabis Samen können in vielen Temperaturbedingungen keimen, aber am besten zwischen 75 und 80 Grad Fahrenhei (23-26 C) wachsen. Kühlere Temperaturen verlangsamen Samengermination und fördern Pilzwachstum wie fusarium und pythium, der den Samen und die Wurzel verfaulen lassen kann. Temperaturen über 90 Graden können auch Germination hemmen.

Sauerstoff – Cannabis Samen verlangen, dass Luftspezifischsauerstoff – keimt. Nach der Germination werden die Wurzeln Luft verlangen, und die Blätter werden CO2 verlangen. Cannabis ist zu in erster Linie trockenen Klimas, nicht Dschungeln und Sümpfen heimisch. So, wenn das wachsende Medium zu feucht ist oder der Samen für den zu langen eingeweicht wird, wird der Samen genug Sauerstoff nicht erhalten und wird ertrinken. Die Bedeckung des wachsenden Mediums mit der Plastikhülle oder einer Sämlingkuppel wird Feuchtigkeit fangen und Luftaustausch beschränken; verwenden Sie sie so nicht. Die Feuchtigkeit über 50 % fördert das Wachstum des Fungus, der beschädigen und ein Cannabiswerk töten kann, während er keimt oder sprießt.

Um die höchsten Raten der Germination und optimalen Gesundheit zu fördern, wollen Sie einen warmen, feuchtes, aber nicht matschiges wachsendes Medium und warme zirkulierende Luft, die weniger als 50 % Feuchtigkeit ist.

Advertisements